Simplon-Pass
Der Simplon-Pass oder kurz Simplon (it. Sempione, eigentlich Simplonpass) ist ein Straßenpass in den Walliser Alpen und gehört zur Nationalstraße A9.



Er verbindet in 2.005 Meter überm Meer das Rhone-Tal im Schweizer Kanton Wallis mit dem Val d&lquot;Ossola in der italienischen Provinz Verbano-Cusio-Ossola und dem Lago Maggiore. Die Pass-Straße beginnt auf der Nordseite in Brig und führt auf den Simplon-Pass mit dem Hospiz. Auf der Südseite des Passes folgt das bereits südländisch angehauchte Dorf Simplon und die Grenzgemeinde Gondo. In Italien folgen die Ortschaften Iselle, Varzo und Domodossola.



Auf der Südseite überragt das vergletscherte Fletschhorn die Pass-Straße.



Auf dem Pass gibt es zwei natürliche Seeen, den Rotelsee hinter dem Hospiz sowie den Hopschelsee, der auf der anderen Talseite liegt. In den letzten Jahren sind noch zwei künstlich angelegt worden.

Interessante Links:
Der Simplon-Pass bei Wikipedia
Offizielle Seite von Simplon Tourismus



Beratung und Buchung:
Reisebüro Drescher
Hirschlachufer 1
99084 Erfurt
Tel.: (03 61) 2 19 29 90
Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag
10.00 bis 18.30 Uhr
Samstag
10.00 bis 14.00 Uhr